Heckumbau meiner VTR

Die Vision ist eine Heckinnerverkleidung mit der Org. Innenverkleidung zu
Kombinieren und dadurch mehr Stauraum zu gewinnen. Zusätzlich das Diodenrücklicht
von der CBR 900 SC50 zu Verbauen, weil es einfach Absolut Geil Aussieht.

Als Erstes musste das Überflüssige Plastiggerafel dem Dremel zum Opfer fallen.

Als nächstes wurde die neue Heckinnerverkleidung mit der Org .-innerverkleidung
mit Glasfaser und Epoxi Verklebt.

Dabei auch gleich der Stauraum Vergrößert.

So sieht das Teil dann von Hinten aus, ist doch schön Schlank

von Unten

Das ganze mal an die VTR geschraubt um zu sehen wie es sich Optisch macht.
Von Hinten.

Von Unten

Von Oben Zwecks Stauraum

So hier ein Paar Bilder vom Umgebauten Heck der VTR1000F im Rohzustand

Seitenansicht 1

Seitenansicht 2

Na das is doch mal ein Starkes Bild

Heckansicht

So und da ich ja meine Heckinnerverkleidung und die Umgebaute Heckverkleidung nicht
durch Irgendwelche Löcher und Schlösser wieder Verunstalten wollte habe ich mir was
Einfallen lassen damit man die Sitzbank auch ohne Schlüssel Öffnen kann. big grin
Das ganze Funzt dann Elektromechanisch

Als Erstes musste ich Die Sitzbank dazu Bewegen das sie wenn sich der Verschluss Öffnen sie
sich alleine Anhebt. Das ganze wurde so gelöst. Eine Hülse aus V2A Gedreht und mit Einer
Feder Versehen.

Das ganze dann in die Sitzbank hinten am Bügel Eingelassen.

– Hier Ein kleines Filmchen wo das Ganze noch per Hand geöffnet wurde über den Org Seilzug
– Und noch eins

So und jetzt zu dem Elektromechanischen Antrieb der Das ganze dann Öffnet.
Als Erstes mal die Teile die Angefertigt werden mussten mit Hilfe von Dreh und Frässmaschine.

Das ganze dann zusammengebaut und in die F eingebaut.

Jetzt mit Heckinnenverkleidung

Für diejenigen die es nicht Erkennen es ist ein Umgebauter Zentralverriegelungsmotor aus dem
Dosen Zubehör.

– Hier noch das Filmchen dazu wie es Funzt wenn alles Eingebaut ist
– Und noch eins

Viel Spaß beim Anschauen, ich weiß ich bin Verrückt was das angeht aber ich wollte meine
neugestaltetes Heck nicht mit einem doofen Schloss Einsatz Verunstalten und die Platzierung
hinter dem Kennzeichen in der Heckinnerverkleidung wiederstebte mir auch.
So gefällt mir das ganze viel Besser.

So und Hier jetzt das fertige Heck Lackiert.
Als Erstes die Heckinnenverkleidung.

Die HeckVerkleidung

Mit LED Rücklicht der SC 50 sieht doch Geil aus das Ganze

Und jetzt im Eingebauten Zustand