Mehr Leistung im Mittlern Drehzahlbereich

Mehr Leistung im Mittleren Drehzahlbereich durch andere Düsennadeln

Diese Umbaumaßnahme ist bei den Model mit der Typnebezeichnung
nicht Notwendig, da diese Modele die Kittnadeln schon Verbaut haben.
E = U.K, IIG= Deutschland Typ2, F=Frankreich, ED= Europa-Direktvertrieb
IT= Italien Spanien, ND= Nordeuropa, U= Australien

Lediglich Folgende Modele mit der Typenbezeichnung haben keine Kittnadeln Verbaut.
SW=Schweiz, AR= Österreich, G= Deutschland Schweden Finnland

Dies Erfolgt durch den Austausch der Düsennadeln die vom Honda HRC Kitt sind.
Hier die Bestellnummern
vorderer Zylinder: 16027-MBB-640
hinterer Zylinder: 16012-MBB-640
Die Düsennadeln sind nicht zu Verwechseln denn sie sind nicht gleich.
Die Kittnadeln haben die Bezeichnung
Vorne A1UD
Hinten A1UC

Wenn der Luftfilter der Original bleibt dann reicht es wenn man vorne eine 178er
Hauptdüse und Hinten eine 180er Hauptdüse Einbaut.
Das heißt man kann für den Vorderrennzylinder die Hindere Hauptdüse nehmen und
brauch nur noch einen 180er Hauptdüse kaufen.
Düsen bekommt man am Besten bei Mikuni Topham
Hier die Bestellnummer für die 180er Düse 99101-393-180

Das ganze kann man auch noch mit dem Austausch des Luftfilters Verbinden.
Ein Beispiel wäre den Originalluftfilter gegen den K & N Luftfilter auszutauschen.
Beim Austausch des Originalluftfilter gegen den K & N Luftfilter ist es Erforderlich
die Vergaser neu Abzustimmen, um eine Überhitzung der Zylinder zu Vermeiden.
Da durch den Einbau des K & N Luftfilters das Benzin Luft Gemisch Verändert wird.
Eine Möglichkeit diese Abstimmung Vorzunehmen ist die Methode mit der Lambdasonde